Kategorien &
Plattformen

... nie war sie so wertvoll

Katholische Erwachsenenbildung - Online- und Präsenzveranstaltungen
... nie war sie so wertvoll
... nie war sie so wertvoll
© pixabay.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden, verstärken Sie Ihre Kompetenzen, erfahren Sie Neues, bewundern Sie Schönes und Interessantes, hören Sie zu, wenn Experten über aktuelle Themen diskutieren, tun Sie Ihrer Seele etwas Gutes und und und ...

  • "Große Worte - und viel dahinter!" Was zeichnet eine gute Rede von bleibendem Wert aus? Wo steckt wirklich was dahinter und ist nicht bloß Geblubber? An 10 einstündigen online-Donnerstagsabend-Gesprächen ab 27.01.2022 zeigen Ihnen Dr. Yuval Lapide und Dr. Kornelia Siedlaczek berühmte Reden der hebräischen Bibel in Weltliteratur-Qualität. Anmeldung erforderlich.
  • "Ecce homo - Seht, der Mensch!" Komplett Digitale Ausstellung, bequem zuhause am PC in 360 Grad-Ansicht anzuschauen. Begleitend gibt es Texte und Audios mit Interpretationen zu einzelnen Werken. Der thüringische Künstler Horst Sakulowski hat von 1974 bis 2020 Bilder von Menschen, auch biblischen Figuren, gezeichnet. Digitale Aufbereitung einer physischen Ausstellung des Bistums Limburg in der Michaelskapelle auf dem Limburger Domberg anlässlich des Kreuzfestes im September.
  • "Ruhe finden - Lyrik und Lieder zur Nacht" Zum Nachhören, Anschauen, sich innerlich erhellen und wärmen lassen in der dunklen Jahreszeit: Eine Veranstaltung des Hauses am Dom vom 26.11.2021, für Sie zuhause aufgezeichnet. Sehr schön!
  • Ausstellung "Im Augenblick ... und alles in Reichweite" über das Verhältnis Mensch-Natur mit Skulpturen und Video-Projektionen von Victorine Müller und begleitenden Veranstaltungen in der KunstKulturKirche Allerheiligen, Thüringer Straße 35, noch bis 30.1.2022, täglich 10-18 Uhr.
  • Was bedeutet Freiheit? Wann sind wir frei oder unfrei? Ausstellung fotojournalistischer und künstlerischer Arbeiten zu diesem Thema im Haus am Dom vom 13.11.2021 bis 18.1.2022.
  • Welches Geschlecht hat Gott? Weiblich, männlich, oder doch ganz anders? Was sagen Archäologie und Bibel? Die Ausstellung G*tt w/m/d noch bis zum 19. Dezember 2021 im Bibelhaus Frankfurt greift diese Fragen auf. - Spannend!
  • Wollten Sie schon immer mal was Bestimmtes zum Thema "Gott, Kirche, Glauben" wissen? Brennt Ihnen da was auf den Nägeln und Sie haben bisher in Büchern und sonstwo keine befriedigende Antwort gefunden? In diesem bisher online geplanten Workshop ab 23.03.2022 (je nach Verordnungslage evtl. auch hybrid) können Sie Ihre Fragen an 4 Abend-Terminen loswerden. Herzliche Einladung zur "Kleinen Theologischen Straßenreinigung". Anmeldung erforderlich.
  • Lassen Sie sich in der Krise nicht unterkriegen! Ja, wir können aktiv etwas tun zur Stärkung unserer mentalen Widerstandsfähigkeit. Wir können uns auch im Stress auf unsere inneren Ressourcen besinnen und psychisch belastbar werden oder bleiben. Mehr darüber erfahren Sie an drei Kurstagen (montags) ab 24.01.2022 bei Viola Sophie Horn. Anmeldung bis 20.01.2022 erforderlich.

Außerdem gibt es zur Zeit auf arte.tv mehrere spannende Dokureihen über das Christentum:

  • Wie kam es, dass ein Jude als Verbrecher hingerichtet, seine Anhänger eine neue Religion und Kirche gründeten und diese dann mehr als 3 Jahrhunderte später zur Staatsreligion erhoben wurde? "Die Geburt des Christentums" - eine 10-teilige Doku.
  • "Die Apokalypse" - eine historische Forschungsreise durch das Neue Testament. Wie entwickelte sich das Christentum von einer kleinen jüdischen Sekte zur Staatsreligion des Römischen Reichs? 12-teilige Doku über die ersten fünf Jahrhunderte des Christentums.
  • "Corpus Christi" - die Evangelien im Licht der Wissenschaft. Ein Team u. a. aus Theologen und Literaturanalytikern wirft einen kritischen Blick auf das neue Testament. Was können wir wirklich über das Leben von Jesus Christus wissen?
  • Die Dokureihe "Jesus und der Islam". Jesus ist im Koran eine herausragende Gestalt. Die Dokureihe behandelt spannende Fragen wie: Wie sieht der Koran Jesus? Und wie ist der Koran überhaupt entstanden? Wie kam es, dass er sich vom Judentum und Christentum abgrenzte?

Veranstaltungen des Bistums Limburg:

https://keb.bistumlimburg.de/

https://hausamdom-frankfurt.de/

Online-Veranstaltungen des Bistums Limburg:

https://keb-at-home.bistumlimburg.de/

NETZ - das Magazin zum Thema Kirchenentwicklung des Bistums Limburg:

https://netz-das-magazin.bistumlimburg.de/

Veranstaltungen der Stadtkirche Frankfurt am Main:

https://keb-frankfurt.bistumlimburg.de/

Kulturelles Bildungsportal der Stadt Frankfurt am Main:

https://frankfurt.de/themen/arbeit-bildung-und-wissenschaft/bildung/kulturelle-bildung

Bibelhaus Frankfurt:

Zu jeder Jahreszeit einfach mal hingehen oder immer wieder mal Sonderausstellungen erleben: 

https://www.bibelhaus-frankfurt.de/bibelhaus-allgemein/startseite.html

Weiterbildungsportal des Bundeslandes Hessen:

https://www.bildungsportal-hessen.de/g11741

Katholisches Bibelwerk:

zahlreiche Anregungen, Material, Leseprojekte rund um die Bibel: https://www.bibelwerk.de/portal

Veranstaltungen unter https://www.bibelwerk.de/verein/

Radio Horeb:

Glaube, Spiritualität, Gottesdienste und vieles vieles mehr: https://www.horeb.org/

 

Die Pfarrei St. Josef Frankfurt am Main übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter externer Websites.

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz